News

Der News-Blog unseres Fanclubs - Neues von United Fans Team Austria.

marco rossiÖsterreichs Eishockey-Nachwuchstalent Marco Rossi hat im August aus der Schweiz zu den Ottawa 67's, einem Junioren-Verein in der Ontario Hockey League, gewechselt. Der 16-jährige Vorarlberger gilt bereits jetzt als Top-Prospects für einen der ersten Picks für die NHL-Entrydraft 2020.

Um sich den Traum der NHL zu erfüllen, hat Marco Rossi nun die Crowdfunding-Kampagne "I believe in you - Mit eurer Hilfe in die NHL"  gestartet, in deren Rahmen man Österreichs Eishockey-Talent finanziell unterstützen kann.

UFTA hat sich dazu entschlossen, die Initative von Marco Rossi zu unterstützen und hofft darauf, bald wieder einen weiteren Österreicher in der NHL spielen zu sehen
... die United Fans Team Austria wünschen dir alles Gute Marco!

ufta 1jahr

Vor einem Jahr war Österreich noch ohne UFTA – aber dann trafen sich im Juli 2017 acht Eishockey-Begeisterte, um eine bereits länger vorhandene Idee in die Realität umzusetzen:

Die Gründung des ersten Fanclubs der Österreichischen Eishockey Nationalmannschaften

Es war der 29. Juli 2017 als sich 8 Gründungsmitglieder in Kapfenberg trafen, um die wichtigen Dinge zu besprechen, die richtigen Sachen zu initiieren und damit eine Idee in die Tat umzusetzen, die schon Einiges für den Eishockey-Sport in Österreich bewegt hat … zumindest sind wir bei UFTA davon überzeugt.

Sehr viel ist passiert in diesem 1. Jahr von UFTA und es ist eine gute Zeit, ein kurzes Resümee zu ziehen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, was in diesem Jahr alles passiert ist und wo wir mit unserem Fanclub stehen und wie es in der kommenden Saison weitergeht.

Thumbnail Bilder Hüttenabend Loser

Als Abschluss einer erfolgreichen Eishockey-Saison fand am 23. Juni 2018 der erste gemeinsame UFTA Hüttenabend auf der Loserhütte in Altaussee statt.

Auch abseits des Eises macht UFTA eine gute Figur, wie die Fotos in unserer Galerie zeigen.

Hier geht es zur Galerie

UFTA Präsident Franz TeufelFranz Teufel, Präsident von UFTA, mit einem kurzen Rückblick der Ereignisse der letzten Wochen und einer Vorschau auf die anstehenden Spiele und Veranstaltungen in der kommenden Saison ... mit einigen interessanten Details.

Bild der Loserhütte in Altaussee mit Österreich-Wolke

Als würdiger Abschluss einer erfolgreichen Eishockey-Saison findet am Samstag, 23. Juni 2018 der erste gemeinsame UFTA Hüttenabend auf der Loserhütte in Altaussee statt.

Wir werden gemütlich beisammen sitzen, gut essen, die vergangene Weltmeisterschaft in Dänemark Revue passieren lassen und uns gemeinsam auf die nächsten UFTA Ziele und auf die nächste A-WM in der Slowakei einstimmen. Für die Wanderfreunde unter den UFTA Fans ist auch eine Besteigung des Losergipfels geplant.

 Die Einladung an die UFTA Mitglieder wurde bereits versendet und wir freuen uns auf ein zahlreiches Wiedersehen. Spätentschlossene können kurzfristig über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! nachfragen, ob noch Plätze frei sind.